window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-87971838-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Henri Giraud | Secli Weinwelt
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Henri Giraud

Das Champagnerhaus Henri Giraud befindet sich seit dem 17. Jahrhundert in Familienbesitz. Claude Giraud ist heute Besitzer des Hauses in zwölfter Generation. Er fühlt sich als Genussmensch dazu verpflichtet, den traditionellen Stil seiner Väter fortzuführen, die Art wie man Champagner herstellt. Dazu zählt ganz besonders, den Champagner in kleinen Holzfässern auszubauen, um ihm dadurch etwas ganz Spezielles mitzugeben. Heute ist diese Art der Produktion eher out. Bei vielen Champagnern ist der Stahltank erste Wahl, um das Endprodukt schlank und griffig zu machen. Der Hausherr nimmt aber nicht irgendein Holz dafür. Bei ihm kommen nur Eichen aus den Wäldern von Argonne in der Champagne infrage, aus nächster Nachbarschaft. Der klassische Terroirgedanke funktioniert also auch hier, bei der Wahl der Fass-Hölzer.
Produkte des Produzenten
Zuletzt angesehen