window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-87971838-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Bérêche et Fils | Secli Weinwelt
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Bérêche et Fils

Jean-Pierre Bérêche und seine Söhne Vincent und Raphaël, sind Herren von insgesamt 21 Parzellen: zwei Drittel in den Montagnes de Reims, ein Drittel im Vallée de la Marne. In diesen werden alle drei Hauptsorten - Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay - angebaut. Die Familie produziert Champagne seit 1847, bereits seit 1889 ihren eigenen: genug Zeit also, einen eigenen, kraftvoll-konzentriert-fülligen Stil mit ausgeprägter Präzision und Eleganz zu entwickeln. Ein Stil, der zu hohem Ansehen geführt hat und heute noch begehrter wird. Ein Must für Champagne-Liebhaber. Warum? Unter dem Regime von Raphaël Bérêche werden nochmals die kleinsten Details nach deren Nutzen geprüft und alle Vorgänge optimiert. Große Anstrengung gilt dabei der Optimierung der Traubenqualität: denn je perfekter die Trauben, umso mehr spricht der ureigene Charakter der Weine, ihre klare Weinigkeit, statt der maskierenden Dosage. Da kommt Raphaël zugute, dass sein Vater bereits seit Jahren Teile der Rebberge biodynamisch bearbeitete: Das führt zu sehr hochwertigen gesunden Böden, welche die Reben ihrerseits mit erhöhter Vitalität und charaktervollem Ausdruck zu verdanken wissen. Ein weiteres, wichtiges Hauptaugenmerk ist für Raphaël eine sanfte aber sorgfältige und präzise Arbeit im Keller. So bleiben schon die Grundweine länger als bei vielen anderen Winzern in Fässern und Tanks bevor diese die zweite Gärung durchlaufen. Auch für die anschließende Reifung in der Flasche - vermehrt sous liège, also mit Kork statt mit Kapsel verschlossen - vor dem degorgieren, bekommt jeder Champagner das individuell benötigte, jeweils ideale Zeitpolster. Diese einerseits schonende Handhabung gepaart aber mit ausgefeilter Detailgenauigkeit ist bewundernswert und funktioniert und wir sind gespannt darauf, was da bei Bérêche in Zukunft noch alles gehen wird.
Bérêche et Fils
Produkte des Produzenten
bereche_010229.png
Ambonnay Extra Brut Grand Cru AC
Frankreich,
Champagne
Bérêche et Fils
75 cl
2014
CHF 116.00
R
N
bereche_010051.png
Campania Remensis Extra Brut ROSÉ AC
Frankreich,
Champagne
Bérêche et Fils
150 cl
2015
CHF 138.50
R
N
bereche_07578b.png
Le Cran Extra Brut 1er Cru AC
Frankreich,
Champagne
Bérêche et Fils
75 cl
2012
CHF 77.50
R
N
bereche_07578b.png
Le Cran Extra Brut 1er Cru AC
Frankreich,
Champagne
Bérêche et Fils
150 cl
2012
CHF 176.00
R
N
bereche_08225.png
Les Beaux Regards Extra Brut 1er Cru AC
Frankreich,
Champagne
Bérêche et Fils
75 cl
2016
CHF 66.00
R
N
bereche_010836.png
Mailly-Champagne Extra Brut Grand Cru AC
Frankreich,
Champagne
Bérêche et Fils
75 cl
2014
CHF 116.00
R
N
bereche_06687b.png
Reflet D`Antan (B.2014) Brut AC
Frankreich,
Champagne
Bérêche et Fils
75 cl
CHF 106.50
N
bereche_09159.png
Rilly la Montagne Extra Brut 1er Cru AC
Frankreich,
Champagne
Bérêche et Fils
75 cl
2015
CHF 72.00
R
N
bereche_06685.png
Réserve Brut AC
Frankreich,
Champagne
Bérêche et Fils
75 cl
CHF 44.50
bereche_06685.png
Réserve Brut AC (deg. 19)
Frankreich,
Champagne
Bérêche et Fils
300 cl
CHF 253.00
Zuletzt angesehen