window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-87971838-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Feudo Montoni | Secli Weinwelt
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Feudo Montoni

Im Herzen Siziliens, zwischen Agrigento und Palermo, liegt Camarata und das Weingut Feudo Montoni. Es wurzelt tief in der Historie, die bis ins 15. Jahrhundert zurückreicht. Dort lebt Fabio Sireci und wirkt in seinen Reben auf kühlen 400 bis 680 M.ü.M. Höher hinauf geht Nero d'Avola nirgends, und später im Herbst wird andernorts in Sizilien nicht geerntet. Um seine hohen Qualitätsansprüche zu erfüllen, vinifiziert Sireci nur einen streng selektionierten Teil seiner Trauben aus insgesamt 73 Hektar selber. Denn er kennt seinen Nero d'Avola - einen nach dem historischen Weinberg Vrucara benannten sehr alten Klon, der dort über die Zeit und dank der Abgeschiedenheit seine eigene Identität entwickelte: säurebonter, und etwas zum Pinot hinneigend. Und Sireci weiss natürlich um den Weg, den Nero d'Avola im Glas ohne Üppigkeit feinnervig und frisch wirken zu lassen. Gerade dies schafft bereits der N Nero d`Avola IGT.
Produkte des Produzenten
BIO
montoni_010608.png
Nero D`Avola "Lagnusa" Sicilia IGT
Italien,
Sizilien
Feudo Montoni
75 cl
2017
CHF 16.00
Zuletzt angesehen